Skip to content

JONATHAN BESLER

LANDSCHAFTSFOTOGRAF AUS DEM ALLGÄU

JONATHAN BESLER

LANDSCHAFTSFOTOGRAF
AUS DEM ALLGÄU

SHOP

In meinem Shop findest du über 1.700 Fotos aus meiner Heimat, dem Allgäu und aus aller Welt. Dort sind sie auf verschiedenen Materialien in deiner Wunschgröße und bester Qualität versandkostenfrei bestellbar. Jeden Tag gibt es bei den Bildern des Tages 15% Rabatt auf sechs Bilder.

Hier siehst du immer ganz aktuell was es Neues in meinem Shop zu finden gibt. Du kannst die Bilder direkt versandkostenfrei in bester Qualität für dein Zuhause bestellen.

Mein AKTUELLER FIlm

Landschaftsfotograf Landschaftsfotografie Natur Zeit Fotografie Foto BildPanorama Allgäu Alpen Berge

Jonathan Besler

LANDSCHAFTSFOTOGRAF AUS DEM ALLGÄU

LANDSCHAFTSFOTOGRAF
AUS DEM ALLGÄU

Als leidenschaftlicher Landschaftsfotograf aus dem wunderschönen Hinterstein bei Bad Hindelang im Oberallgäu bin ich das ganze Jahr auf der Suche nach besonderen Momenten, die mein und hoffentlich auch Dein Herz höher schlagen lassen!

Die oft atemberaubenden Tänze von Licht und Schatten versuche ich sowohl mit Fotos, als auch in Bewegung durch Zeitraffer und Videos festzuhalten. 

Mein Ziel ist es jede Situation zu jeder Zeit möglichst kreativ aufzunehmen und Momente so wiederzugeben, wie sie sich für mich angefühlt haben. In die Landschaftsfotografie bin ich mit 19 Jahren hereingekommen, als ich mir eine APS-C Kamera gekauft habe

Aus großer Neugierde habe ich wie der Landschaftsfotograf Ansel Adams auf meine Art mit dem Fotografieren angefangen. 

Dabei hätte ich mir wohl nie vorstellen können, dass sich alles in diese Richtung entwickeln würde und es mich so erfüllen könnte.

Mit mittlerweile 28 Jahren habe ich seitdem habe ich sehr viel Zeit in der Natur verbracht und ein immer besseres Bild meiner Heimat, dem Allgäu bekommen. 

Wie man oft unschwer erkennen kann, bin ich als Landschaftsfotograf sehr gerne nachts und bei oft eher rauen Bedingungen unterwegs um die ganz besondere Fotografie einzufangen. 

Dies macht für mich den Reiz aus, die Natur nicht nur zu sehen, sondern auch spüren zu können.

In den letzten zehn Jahren konnte ich schon über 1,2 Millionen Fotos in aller Welt aufnehmen. Auf der Suche nach dem nächsten Fotomotiv erkunde ich die Landschaften bei Tag und Nacht auf eigene Faust. 

In der Naturfotografie kommt es immer auf den richtigen Moment an, oft sind es wenige Sekunden die das beste Licht ausmachen. 

Um in dieser vergänglichen Lichtsituation das beste Landschaftsbild auf meine Art zu erhalten, braucht es dann viel Erfahrung und das Gespür für eine schöne Bildkomposition

Der Betrachter soll in das Bild eintauchen können und den einzigartigen Moment wieder erleben können.  

Besonders eindrucksvoll präsentiert sich der Himmel über dem Allgäu dabei zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang. Das Zusammenspiel von Bergen und Sternen ergibt jede Nacht ein perfektes Kunstwerk, das mich immer aufs Neue fasziniert.

Dort, wo die Stadt weit entfernt und die Nacht besonders dunkel ist, treffe ich häufig auch auf die Milchstraße und halte sie in Zeitraffer– oder Langzeitaufnahmen fest.

Ohne Lichtverschmutzung durch Dörfer und Städte, sieht man dann in den Bergen den Sternenhimmel in einer Pracht die mich jedes mal wieder zum innigen Beobachten bringt.

 

Es ist ein Privileg den dunklen Sternenhimmel zu beobachten, in vielen Städten sieht man mittlerweile durch das viele Licht und Dunst kaum mehr als eine hand voll Sterne.

Ob als Geschenk oder für das eigene Wohnzimmer: Alle meine Fotografien und Panoramen kommen erst auf der großen Leinwand, auf Acryl oder auf Alu Dibond so richtig zur Geltung. 

Alle meine Bilder findest du in meinem Onlineshop, kostenloser Versand ist dabei immer inklusive.

Jedes Jahr veröffentliche ich außerdem eine Auswahl meiner besten Fotos in meinem Allgäuer Landschafts Kalender, welcher lokal im Allgäu produziert wird und dort vor Ort erhältlich ist. Der Kalender wird ebenfalls direkt regional aus dem Allgäu durch die Allgäuer Zeitung in alle Welt verschickt.

Als Kamera benutze ich eine Nikon D850 für die Landschaftsfotografie, für das Filmen und Zeitraffer zwei Sony Alpha A7S2 Kameras.

 

Die Nikon D850 war für mich die beste Kamera, die ich mir hätte holen können, ich bin damit sehr zufrieden. Selbst in den widrigsten Bedingungen wurde ich nie enttäuscht. Die Kamera hat eine sehr hohe Auflösung und das wichtigste für mich, sie ist sehr stabil und das in allen Wetterlagen.

Landschaftsfotograf Jonathan Besler
Landschaftsfotograf Jonathan Besler

Landschaftsfotografie Tipps gibt es natürlich viele, ich versuche praktisch immer das technisch beste Bild aus jeder Situation herauszuholen.

Das bedeutet als Fotograf in meinem Fall, dass ich sehr viele Panoramen aufnehme, viele meiner Bilder sind extrem breit druckbar, manche sogar bis 10m Breite bei voller Schärfe. Ich nehme hierfür oft hunderte Fotos für ein einzelnes Bild auf, ich verarbeite meine Panoramen mit dem Programm PTGui.

Ein Landschaftsfoto bedeutet für mich, dass ich meine Objektive ideal nutze, ich benutze von 14mm bis 600mm alle möglichen Brennweiten, um in jeder Situation ideal aufgestellt zu sein.

Meist ist es bei mir allerdings so, dass ich Brennweiten von 85mm aufwärts benutze, um die größtmögliche Panoramagröße zu erhalten.

Der einfachste allgemeine Tipp für die Landschaftsfotografie: Stelle den Iso-Wert im Idealfall immer so niedrig wie möglich ein und nimm als Bildqualität immer das RAW-Format, um qualitativ bestmöglich alles herauszuholen.

Auch bei den Zeitraffern mit tausenden Bildern ist das unerlässlich, es gibt einem wunderbare Möglichkeiten die Landschaftsfotografie auf das höchste Niveau zu bringen.

Ein Stativ ist in vielen Momenten unerlässlich, vor allem in der Nacht und für meine Zeitraffer ist es ein ständiger Begleiter.

Meine Panoramen am Tag nehme ich allerdings meist aus der Hand und nicht auf dem Stativ auf, es macht für mich den besonderen Reiz aus, egal ob bei Weitwinkel oder 600mm.

Man kann immer etwas Neues lernen, das ist das allerschönste an der Landschaftsfotografie. Es gibt soviele Momente, die einen komplett fordern, um das Beste aus der Landschaft und dem Licht herauszuholen. 

Für die Bildkomposition ist der goldene Schnitt bei mir sehr wichtig, man findet ihn praktisch in jedem meiner Bilder wieder.

Die Landschaft steht aber trotz all der technischen Aspekte im Mittelpunkt, ohne sie wären meine Bilder nichts.

Im Allgäu habe ich für die Landschaftsfotografie natürlich sehr viele Motive direkt vor meiner Haustür und die Kamera immer mit dabei, auf Reisen bin ich aber auch sehr gerne.

Von der Landschaft in Island, Italien mit den Dolomiten, den Färöer Inseln, Schottland, Spanien, Madeira und den Azoren habe ich sehr viele wunderbare Bilder mit nach Hause gebracht.

Die hauptsächliche Arbeit liegt dann meistens im Sortieren, Weiterarbeiten und der Bildbearbeitung. Bei Videos ist das zeitlich umso aufwändiger, weswegen wahrscheinlich tausende Stunden Arbeit in meinen Filmen stecken.

Meine Zeitraffer bestehen bei jedem einzelnen Video aus meist tausend Fotografien, diese Fotografien werden anschließend mit 60 Bildern pro Sekunde zu einem Video zusammengesetzt und weiterarbeitet. Diese Videos bringen für mich einen ganz besonderen Aspekt in die Landschaftsfotografie und zwar die Bewegung.

In der einfachen Fotografie ist es oft nur über Umwege und sehr künstlerische Ansätze möglich, Bewegung auf eindrucksvolle Art und Weise zu zeigen. Bei einem Zeitraffer wird diese Bewegung und Lichtwechsel mit tausenden Fotos auch bei Momenten möglich, die in einem normalen Foto nicht sichtbar wären.

Wenn du ein geschäftliches Anliegen hast, kannst du mich gerne kontaktieren. Meine E-Mail-Adresse findest du in meinen Kontaktdaten oder du klickst auf den nachfolgenden Button.

0
Jonathan Besler Photo